Ideen für Ziegelmauern

Ideen für Ziegelmauern in den eigenen vier Wänden

Warum sollte man ausgerechnet eine Ziegelwand in der eigenen Wohnung oder im Haus installieren? Um eine warme und angenehme Atmosphäre zu schaffen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. In diesem Zusammenhang sind Ziegelwände aus alten Ziegeln besonders gut geeignet. Diese sehen nicht nur toll aus und sorgen für Gemütlichkeit, sondern sind darüber hinaus auch noch äußerst praktisch. Im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten wie Gipskartonwänden o. Ä. sind Ziegelwände nicht so leicht zu beschädigen, reißen nicht ein, bekommen keine Löcher oder unschöne Verfärbungen. Langlebigkeit gepaart mit einzigartigem Design – von diesem Look werden all Ihre Freunde und Besucher begeistert sein!

 

Entwerfen Sie Ihre eigene Traum-Ziegelwand. Ihrer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Designs reichen von „perfekt erhalten“ über „rustikal“ bis hin zu „extrem rustikal“.

 

Ziegel sind nicht nur äußerst robust und langlebig, sondern auch feuerfest, weshalb sie viele Menschen gerne auch im Innenraum verwenden. Was die Optik betrifft, ist die Liste der Möglichkeiten sehr umfangreich. Ziegelriemchen oder ganze Ziegelsteine können entweder rustikal in den Originalfarben Bräunlich-Rot verbaut oder modern mit jeder beliebigen Farbe angestrichen bzw. bemalt werden.

 

Sollten Sie sich für die letztere Variante entscheiden und die Ziegel bzw. Klinkerriemchen nach der Montage anstreichen, können Sie auf diese Weise den Ziegeln ein völlig neues und besonderes Aussehen verleihen. Bevor Sie mit dem Anstreichen beginnen, empfehlen wir, die Klinker mit einer Bürste (mit harten Borsten) zu säubern. Am besten sind für die Bemalung von Ziegeln unserer Erfahrung nach Latex- und Zementfarben geeignet. Wenn Sie ein besonders ausgefallenes Ergebnis erzielen möchten, könnten Sie die Ziegelfläche mit Kacheln, Stein- oder Mosaikfliesen ergänzen bzw. auflockern. Diese dekorative Mischung liegt ebenfalls voll im Trend und sorgt für einen unverwechselbaren Look. Wie Sie die unterschiedlichen Wandverblender dabei anordnen, bleibt Ihnen überlassen.

 

Trauen Sie sich und ergänzen Sie Ihre fertige Ziegelwand mit Bildern und anderen Deko-Elementen. Stimmt, mit antiken Ziegeln oder Naturstein-Verblendern verkleidete Wände sehen auch ohne zusätzliche Deko toll und gemütlich aus. Die Kombination aus Ziegelwänden und Wandregalen, Spiegeln, alten Bildern oder Schildern sorgt jedoch für noch mehr Authentizität und Einzigartigkeit. Verwenden Sie hierfür bitte eine Bohrmaschine sowie geeignete Dübel und Betonschrauben.

 

Wir hoffen, dass wir Ihre Kreativität ein wenig anregen konnten, und wünschen Ihnen bei der Umsetzung Ihres persönlichen Traumprojektes viel Spaß und großartige Ergebnisse!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar